Shiatsu

– die Kunst des (achtsamen) Berührens –  kommt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt Fingerdruck. Es vereint die fernöstliche Lehre der Elemente Erde, Metall, Wasser, Holz, Feuer mit Techniken westlichen Ursprungs. Der Klient wird auf einer Matte am Boden liegend in bequemer Kleidung behandelt. Dabei werden mit den Händen (Finger und Handballen) durch Druck energetische Techniken angewendet. Dehnungen und Rotationen werden eingesetzt, um Beschwerden des Bewegungsapparates (Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, Hüfte, Becken), aber auch Erschöpfung und Stress, Kopfschmerzen oder Verspannungen entgegenzuwirken. Muskeln, Gelenke und Faszien werden wieder beweglich.

Dunja Obermeier

Dunja Obermeier

Dipl. Shiatsu Praktikerin
Die Faszination mit alternativen, ganzheitlichen Methoden körperliches und seelisches Wohlbefinden wiederherzustellen begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Nach meinen Ausbildungen im Tourismus und im pharmazeutischen Umfeld widmete ich, mit der Ausbildung zur diplomierten Shiatsu Praktikerin, die volle Aufmerksamkeit meiner eigentlichen Bestimmung: Menschen im ganzheitliche Sinne zu ihrem körperlichen Wohlbefinden begleiten.

Terminvereinbarung:

  • Dunja Obermeier
  • +43 660 377 00 65

Preis:

60
1 Stunde

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen